Kulinarische Saisonthemen

Essen in vier Jahreszeiten: In unserem Wald-Stübchen orientieren wir uns gern an den saisonalen Angeboten unseres Landes.

Hier einige Beispiele aus den kommenden Speisekarten:

01.01. bis 11.03.2018

Wildgerichte

Sous-vide gegarter Harzer Mutzbraten von der Wildsau mit Apfelrotkraut und Kartoffelschnee

oder

Winterwurzeln mit Paprika-Aioli

Für Fischliebhaber:

Frischer Skrei!!!

Direkt von den Lofoten zu uns ins Wald-Stübchen: norwegisch-arktischer Winterkabeljau, ein Edelfisch
http://fischausnorwegen.de/Artikel/Deutschland/Skrei-aus-Norwegen/Skrei-%E2%80%93-er-ist-wieder-da

* * *

12.03. bis 19.04.2018

Frühling und Ostern

Gebratene Keule vom Leinelamm in Thymiansoße,
buntes Bohnengemüse und Kartoffelgratin

oder

Nudeln mit Bärlauch-Mandel-Pesto

* * *

20.04. bis 24.06.2018

Spargelzeit

Frischer niedersächsischer Stangenspargel mit hausgemachter Sauce Hollandaise
oder zerlassener Butter und Kartoffeln;
dazu ein lecker gebratenes Wiener Schnitzel vom Kalb

oder den Spargel einfach nur mit Kräuterrührei genießen

* * *

25.06. bis 31.08.2018

Frische Pfifferlinge

Streifen vom argentinischen Roastbeef mit Pfifferlingen, Frühlingslauch
und Kirschtomaten auf weißen Bandnudeln

oder

Gebratene Nordsee-Scholle

mit Speck und Pfifferlingen,
dazu Rosmarin-Kartoffeln und Salatteller

* * *

01.09. bis 16.11.2018

Herbst-Enten

½ Cherry Valley-Landente
mit Apfel-Rosmarinsauce, Mandelbrocccoli und Röstitalern

oder

Kürbisragout

auf weißen Bandnudeln,
mit Schafskäse überbacken

* * *

17.11. bis 31.12.2018

Winter- und Weihnachtszeit

1/1 Gans mit allen Raffinessen
Eine ofenfrische kross gebratene Gans mit Apfel-Thymian-Sauce, Rotkraut, Speckrosenkohl, Petersilienkartoffeln und Kartoffelklößen

oder

Hausgemachte Kartoffelrösti

mit Kürbis-Lauch-Tomatenragout und Mozzarella überbacken

Die angegebenen Zeiträume können variieren. Saisonale Termin-Schwankungen sind witterungs-/naturbedingt.

Wann beginnt die Spargelzeit in Niedersachsen?

Warten wir es ab, denn das Verarbeiten von Spargel aus Chile halten wir nicht für besonders sinnvoll hier bei uns. Dann warten wir lieber auf den heimischen Spargel.

Lassen Sie sich verwöhnen und
genießen Sie im Wald-Stübchen

© MAG-WERBUNG Agentur für Kommunikaton, Göttingen
Reservierung   |   Impressum   |   Haftung   |   Datenschutz